Big alumo header1200 675

Alumo —

Ein roter Faden für ein aussergewöhnliches Textilunternehmen

Alumo, Hersteller von feinsten Hemdenstoffen für weltweit renommierte Massschneider und Konfektionäre, betreibt seit 100 Jahren Webkunst in Appenzell. Die manufakturelle Fertigung ist inmitten der Massenfabrikation zu einer Seltenheit geworden, aber auch zu einer Aufgabe auf dem international umkämpften Textilmarkt. Damit die Rarität des Unternehmens erhalten bleibt, sollte die Marke mit ihrer gesamten Strahlkraft künftig wieder mehr glänzen.

Big alumo stationary

Hotz Brand Consultants durchleuchtete die Marke und erarbeiteten eine richtungsweisende Positionierung. Beim Herausschälen des vorhandenen Kerns lag schnell die Exklusivität der Marke offen zutage. Wegen ihrer Reinheit, Rarität, Kostbarkeit und ihrer Entstehung über die Jahre hinweg steht die Marke Alumo als Analogie zu einem Bergkristall, welcher in der Brand Story eine zentrale Rolle spielt. Mit der Anziehungskraft dieser seltenen Kostbarkeit wurde die Marke in einen konsistenten Auftritt übersetzt und an allen Touchpoints spürbar gemacht.

Dafür brauchte die Marke Alumo, die selbst auf hochwertige Materialien setzt, eine edle Anmutung, die vor allem durch Printmaterialien und POS Unterlagen zum Ausdruck kommt, aber auch durch eine kristallklare Website. Im Laufe des Prozesses beteiligten sich neben Hotz Brand Consultants auch alle anderen Unternehmen des Brand Leadership Circles (BLC) mit ihren jeweiligen Spezialkompetenzen am Alumo Brand Refresh.

Big alumo webseite screen2 loop

Design-Evolution mit maximalem Effekt —

Durch Erfrischung mehr Klarheit ausstrahlen.

Medium tag 1200x800 oldpage

Aufbauend auf den bisherigen Design-Elementen erneuerte und vereinheitlichte Studio Victor Hotz das Erscheinungsbild. Dabei lag grösster Wert auf einem schlichten und hochwertigen Design. Mit einer harmonisierten Schrift und einem aufgefrischten Blauton, welcher für die Marke charakteristisch ist, trägt Alumo wieder seine an ein Etikett erinnernde Wortmarke, die jetzt wesentlich mehr Klarheit ausstrahlt.

Bildwelt mit hoher Anziehungskraft —

Geheimnisvoll und charaktervoll.

Abgleitet von der Brand Story definierte Studio Victor Hotz eine Bildwelt, die geheimnisvoll wirkt und hochgradig ästhetisch ist. Zusammengesetzt aus alpinen Landschaftsbildern und Produkt- sowie Produktionsbildern, die diese Stimmung aufnehmen, entstand eine emotionale Bildsprache, die über alle Medien hinweg fasziniert. Für den bildbetonten Markenauftritt wurden die Fotografien aufwändig produziert und unter der gemeinsamen Produktionsleitung mit Calydo direkt vor Ort geshootet.

Small alumo booklet

«Nun wird dank des neuen Webauftritts und den aufgefrischten POS Materialien die Substanz und Qualität unserer Marke auch sicht- und erlebbar im Aussenauftritt.»

Einheitliche Erscheinung über alle Kontaktpunkte —

Ein kristallklarer Auftritt von A bis Z.

Um Alumo auf allen Touchpoints erlebbar zu machen, wurde die aufgefrischte Marke gesamtheitlich implementiert. Calydo schuf eine Website, die durch ihre Klarheit besticht und eine intuitive User Experience gewährleistet. Für die physische Erlebbarkeit sorgte Studio Victor Hotz mit einer erlesenen Auswahl von Materialien und der Entwicklung der Kommunikationsmittel.

Entstanden sind neben Briefschaften auch besondere Unterlagen wie Karten und Bücher mit Stoffmustern, Kollektionsordner oder Reisemappen zur Präsentation der Stoffe. Auch die Messe- und Livekommunikation wurde gemeinsam von Hotz Brand Consultants und Calydo mitgestaltet.

Big tambouren 001
Medium alumo colour book
Medium bag box 1200x800
Big sartorial 1 1200x800

«Dank dem Input der verschiedenen Spezialisten ist der Brand-Refresh eine runde und stimmige Sache geworden.» (S. Geiger, CEO Alumo)

Synergie des gesamten Brand Leadership Circles  —

Co-Collaboration par excellence.

Unter der Account-Verantwortung von Hotz Brand Consultants waren bei dem Brand-Refresh alle Unternehmen des Brand Leadership Circles mit ihrem jeweiligen Spezialwissen und ihren Kompetenzen beteiligt.

So ergab sich, unter einem Dach, eine interdisziplinäre und intensive Zusammenarbeit par excellence, welche auch für den Kunden spürbar war.